BVB.net - Bus Verkehr Berlin KG
Branche:
​Personenbeförderung / Bus
Job Region:
Berlin
Berlin
Vergütung:
nach Absprache
BVB.net - Bus Verkehr Berlin KG
Grenzallee 15
12057
Berlin
Ansprechpartner:
Ina Bertz
Telefon:
030 683 891 63
Email:
jobs@bvb.net
Webseite:

Übersicht

Als größtes privates Busunternehmen im Raum Berlin-Brandenburg suchen wir Sie als neuen
Kollegen im Bereich Reinigung! Ob als Berufsstarter oder erfahrener Profi – Sie möchten sich im
Rahmen der Kunden- und Serviceorientierung zuverlässig und zusammen mit unserem bestehenden
Reinigungsteam um die Innenreinigung unserer Reise- und Linienbusse in den Nachmittags-, Abendund Nachtstunden kümmern? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir bieten:

– eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit individueller Einarbeitung, je nach Vorerfahrung
– eine langfristige Berufsperspektive durch unbefristeten Arbeitsvertrag
– fester Arbeitsort direkt auf dem Firmenhof mit zentraler Lage in Berlin Neukölln
– eine marktgerechte Entlohnung plus festen Zuschlägen, Firmenticketoption, Fitnessangebot
und vieles mehr

Wir erwarten:
– Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten von Montag bis Sonntag inklusive Feiertagen in den
Nachmittags-, Abend- und Nachtstunden
– Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie selbständige Arbeitsweise
– erste Erfahrung im Bereich Reinigung – idealerweise von Fahrzeugen – ist vorteilhaft, aber
keine Voraussetzung

Bewerbungsinfos:
Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie wollen mehr erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftige Bewerbung mit folgenden Unterlagen im PDF-Format:
– Lebenslauf
– ggf. vorhandene relevante Arbeitszeugnisse
– ein Anschreiben ist nicht notwendig

Am schnellsten bewerben Sie sich per Email an jobs@bvb.net – bitte geben Sie hierbei die
Chiffrenummer RK-HOJM-220922 an.

Die ausgeschriebene Stelle wendet sich an alle interessierten Personen – ungeachtet des Alters, des
Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, der sexuellen Identität
und/oder einer Behinderung. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von
Frauen ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d)
bevorzugt berücksichtigt.