MAYER Kanalmanagement GmbH
Branche:
Güterkraftverkehr
Job Region:
Berlin
Berlin
Vergütung:
nach Absprache
MAYER Kanalmanagement GmbH
Tasdorf Süd 17
15562
Rüdersdorf bei Berlin
Telefon:
03 36 38 – 700-0
Email:
service@kanalmanagement.gmbh

Übersicht

Die Krüger Wasserhochdrucktechnik GmbH wurde 1993 gegründet und gehört nun seit fast 30 Jahren zu den führenden Unternehmen der Branche.

Derzeit beschäftigen wir 15 Mitarbeiter an unserem Standort in Neuenhagen (bei Berlin) und deutschlandweit auf unseren Baustellen. Das Unternehmen ist für die Zukunft auf Wachstum ausgerichtet.

Mit innovativen Wasserhochdrucksystemen sind wir in der Lage, in der Industrie, an Brücken, in Tunneln, Parkdecks sowie an allen anderen Bauwerken sämtliche Hochdruckwasserstrahlarbeiten in einem Druckbereich von bis zu 3.000 bar durchzuführen. Um unsere Kompetenz kontinuierlich gewährleisten zu können, investieren wir fortlaufend in Technik und in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Für die zukünftige erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens benötigen wir am Standort in Neuenhagen (bei Berlin) und auf den Baustellen Unterstützung für den Geschäftsführer. Bei Eignung, Interesse und nach intensiver Einarbeitung ist eine Nachfolge als Geschäftsführer nicht ausgeschlossen.

Was wir uns wünschen:

Wenn Sie über ein Studium im Bereich Hoch-/ Tiefbau verfügen oder einschlägige Erfahrung in der Führung von anspruchsvollen Bauvorhaben haben, sind Sie genau richtig bei uns. Teamfähigkeit, Erfahrung in der Mitarbeiterführung und ein ausgeprägtes technisches Verständnis runden Ihr Profil ab.

Wofür wir Unterstützung brauchen:

  • Kundenbetreuung
  • Leitung operatives Tagesgeschäft
  • Führung und Motivation unseres Teams
  • Bauleitung
  • Kalkulation
  • Abrechnung

Das können Sie von uns erwarten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine intensive Einarbeitung
  • einen hoch modernen Fuhrpark
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein familiäres Betriebsklima
  • ein hohes Umweltbewusstsein
  • kostenlose Getränke (Kaffee/ Wasser)
  • jährliche Mitarbeitergespräche
  • leistungsorientierte Vergütung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit langfristiger Perspektive
  • Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
  • verschiedene Sozialleistungen (z. B. die Übernahme von KiTa-Gebühren, VWL, Altersvorsorge)